In einer stimmungsvollen Feier wurden unter der Federführung von Jürgen Drusenbaum am Schuljahresende die vier Kollegen Margarete Grob, Heide Thielebein, Barbara Siegel und David Auerbach in den Ruhestand verabschiedet. Bei den teils sehr persönlichen Ansprachen staunten die Anwesenden nicht schlecht, wie viele Dienstjahre diese Kollegen an unserer Schule verbracht haben und wie viele Schüler in dieser Zeit vor allem durch unsere Musiklehrerin Margarete Grob unterrichtet wurden. Die SchülerInnen der 1. und 2. Klasse bildeten schließlich eine wunderschöne Spirale, durch die die verabschiedeten Lehrer zum gemeinsam gesungenen Schullied mit ihren schönen Sträußen gehen durften. So war auf der Bühne alles in Bewegung! Eingeleitet wurde die Feier mit einem sehr schön dargebrachten Stück des Mittelstufenorchesters unter der Leitung von Jörg Them.

In der Abschlussfeier des Lehrerkollegiums wurden die vier Lehrer nochmals mit Liedern, Gedichten und Ansprachen bedacht und so ging man mit einem weinenden und einem lachenden Auge auseinander.

Schon im Februar und Anfang Juli waren mit Herrn Haug (Gartenbau) und Herrn de Vries (Klassenlehrer) zwei weitere langjährige Kollegen verabschiedet worden und mit den Religionslehrern Brigitte Engelmann und Volker Seelbach, die nun auch endgültig ihre Tätigkeit an der Schule beenden, gab es einen großen Kreis an Persönlichkeiten, die unsere Schule in den Ruhestand verlassen haben.

Wir danken allen Kollegen nochmals herzlich für ihre wertvolle Arbeit und wünschen ihnen alles Gute für viele weitere Jahre!