Der Auftritt von US-Sängerstar Gregory Porter beim Landes-Jazzfestival in Wangen muss vorverlegt werden. Der Weltstar tritt nun am Donnerstag, 2. Oktober (20 Uhr), im Waldorfsaal auf – nicht wie ursprünglich geplant am 4. Oktober. Das Konzert ist bereits ausverkauft.
Grund für die Verlegung des Konzertes ist ein TV-Auftritt von Gregory Porter in London. Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Der Jazzpoint Wangen bedauert in seiner Mitteilung die Konzertverlegung. Zugleich zeigt der TV-Auftritt von Gregory Porter in London, wie gefragt der Jazzsänger ist.