In die Schule kann jedes Kind aufgenommen werden. Die Eltern sollten den Wunsch haben, die Ziele, Inhalte und Methoden der Waldorfpädagogik kennen zu lernen, sich mit ihnen zu verbinden und deren Realisierung aktiv unterstützen zu wollen. Voraussetzung für die Aufnahme in die erste Klasse sind nach einer fristgerechten schriftlichen Anmeldung die positive Entscheidung über die Schulreife des Kindes und das Gelingen einer Vereinbarung über den finanziellen monatlichen Schulbeitrag.

Auch eine Aufnahme in bestehende Klassen ist im Einzelfall möglich.

Fragen zur Aufnahme in unsere Schule beantwortet Ihnen gerne Frau Weßel unter Telefon (07522) 9318 – 0.
Aufnahmeanträge bekommen Sie im Schulbüro oder direkt hier: Aufnahme-Anfrage