Im Mai konnte endlich wieder einmal unsere gesamte Schulgemeinschaft zusammenkommen. Und unsere Schüler*innen haben gezeigt, wie geschickt Erstklässler*innen ihre Füße bewegen, wie richtiger Volkstanz getanzt wird, wie man mit Bechern Musik macht und wie tief russische Lieder ans Herz gehen. Und das ist nur ein Bruchteil der tollen Beiträge, welche die Schüler*innen mit uns geteilt haben. Hier gilt es großes Lob und Dank auszusprechen – wunderbar!

Ein besonderes Erlebnis war es auch, im Anschluss das vom Basarkreis organisierte Schulfest auf dem Schulhof (mit Musik, Kuchen, Würstchen und sogar Ponyreiten) zu genießen. Was für eine wunderbare Atmosphäre!