Aktuelles

  • WaldorfschülerInnen feiern ihr bestandenes Abitur



    18 Schülerinnen und Schüler der 13. Klasse der Freien Waldorfschule Wangen haben die Allgemeine Hochschulreife bestanden. Die Abiturienten sind: Antonia Ahner, Jelena Beu, Lea Maria Birkhoff, Maurice Caccece, Wendelin Emperle, Christopher Helf, Paul Vincenz Jejkal, Daria Jez, Antonio Knoblauch, Leonora Lugonja, Markus Merklein, Pascal Noortwijck, Johann Obermeyer, Elisa Röhm, Eric Schierz, Marian Schmolinsky, Tilo Schürer, Emma Marie Weber. Lucia Gelczwoski erlangte die Fachhochschulreife. Mit Eltern, Freunden und Lehrern feierten die glücklichen Abiturienten im festlich geschmückten Saal der Freien Waldorfschule ihren Abiball, bei dem unter anderem gedichtete Verse über die 13.Klässler vorgetragen wurden und eine Diashow von besonderen Erlebnissen ihrer Schulzeit gezeigt wurde. Musik und Tanz rundeten diesen stimmungsvollen Abend ab.

     
  • Peerspektiven

    Peer Gynt 01

    Die Bühne ist ein dunkler Ort, an dem drei Jugendliche eine Glasscherbe finden können, und an dem ein bisschen Licht reicht, um in ihr einen Diamanten zu erkennen.
    So erleben es die drei Peer Gynts, die in der Inszenierung von Andreas Bußmann und den SchülerInnen der Oberstufe aus dem Ibsen-Klassiker ein modernes Welttheater machen. Eineinhalb Stunden lang tragen sie die Zuschauer, gemeinsam mit Chor und Orchester, durch einen Gedankenstrom aus Orten, Gefühlen, Szenen, die erst am Ende soetwas wie ein Leben ergeben. Ihre Inszenierung erzählt von der Suche nach Identität. Sie dreht und wendet die Frage: Kann man ein Ganzes sein, ein ganzes Leben lang?

    weiterlesen

     
  • Schülerinnen und -schüler zu Gast im russischen Sankt Petersburg

    Zu Gast im russischen Sankt Petersburg

    „Kommt wieder!“ – dieser Satz sei immer wieder zu hören gewesen, als 15 Schüler der 11. Klasse der Freien Waldorfschule Wangen e.V. zum Schüleraustausch in Sankt Petersburg waren, heißt es in einem Bericht der Schule, der die Reise als „eine sehr gelungene Begegnung“ beschreibt. Die Russischen Schüler waren bereits in der Adventszeit 2016 in Wangen zu Gast, so kannte man sich schon und freute sich aufeinander. Da es sich bei der Petersburger Schule um eine Schule mit „vertieftem Deutschunterricht“ handelt, sei es den Jugendlichen leicht gefallen, miteinander ins Gespräch zu kommen. „Wie immer waren die deutschen Schüler überwältigt von der russischen Gastfreundschaft. Einige der Gastfamilien zogen aufs Sofa oder in die Küche um, um ihrem Gast das beste Bett zur Verfügung zu stellen“ berichtet die Russischlehrerin Annegret Mayer, die die Klasse begleitet hat. Der Besuch der russischen Unterrichtsstunden sei eine interessante Erfahrung gewesen, außerdem lernten die deutschen Schüler bei einem großartigen Besichtigungsprogramm viele Sehenswürdigkeiten in der Stadt der Zaren kennenlernen. weiterlesen

     
 

Schulveranstaltungen:

  • Mi
    26
    Jul
    2017

    Schuljahresabschluss

    Festsaal

    Interne Schulveranstaltung

 
 

Fremdveranstaltungen:

 

100 Jahre Waldorfschule

Die Waldorfschule wird 100 Jahre!

 

Informations Material zum Herunterladen

 

Waldorf Freiwilligendienst

Freunde-Erziehungskunst
Sie haben Interesse an einem Waldorf Freiwilligendienst in Deutschland? Wir vermitteln sehr gerne!
Direkt zur Bewerbung.