Aktuelles

  • Klangraum Waldorfschule

    Klangraum

    In der heiligen Nacht 2015 betrat Viz Viz Michael Kremietz nach 23 Uhr die Schule, legte sein Aufnahmegerät ins Treppenhaus, drückte auf Aufnahme und verließ das Schulgebäude. Der Vollmond schien. Und still war es, drinnen wie draussen. Wieso Stille aufnehmen? Ein Versuch die Essenz des „Klangs“ unserer Schule einzufangen. Das vierminütige Stück „Stille Heilige Nacht“ ist das letzte Lied auf der CD „KLANGRAUM WALDORFSCHULE WANGEN“.

    Zum Anlass des 40jährigen Jubiläums der Waldorfschule Wangen entstand in zwei Jahren Arbeit diese CD. Es wurden 24 Stücke aufgenommen mit über 150 mitwirkenden Schülern, Lehrern und Eltern, um die grossartige Akustik und die musikalische Vielfältigkeit unserer Schule festzuhalten. Wir haben in den Klassenzimmern, im Musiksaal, im Großen Saal, im Treppenhaus, im Pausenhof, im ehemaligen Atombunker und im Lehrerzimmer aufgenommen.

    Klangraum CDDie CD, ein doppeltes aufklappbares Digipack (d.h. kein Plastik), mit einem 24seitigem Booklet mit Farbbildern von der Architektur unserer Schule kann hier bestellt werden: www.klangraum-waldorfschule-wangen.de

     
  • Waldorfschüler feiern ihr bestandenes Abitur

    FWS_Abitur

    Alle vierzehn Schülerinnen und Schüler der 13. Klasse der Freien Waldorfschule Wangen haben die Allgemeine Hochschulreife erworben. Die glücklichen Abiturientinnen und Abiturienten sind: Milena Beresford, Deborah Burkardsmaier, Annalena Fleck, Marie Hartmann, Marco Hornauer, Dewina Lüchtefeld, Lena Morlok, Clara-Sophie Nitsche, Maurus Post, Leon Pruy, Sophia Rommel, Sophie Voigtmann, Mindia Wichert und Kyra Wirth. Das beste Ergebnis erzielte Sophie Voigtmann mit einem Notendurchschnitt von 1,2. Die Abiturientinnen und Abiturienten feierten im großen Festsaal der Schule mit Eltern, Lehrern, Lehrerinnen und Freunden einen sehr stimmungsvollen Abiball, bei dem unter anderem die Schülerband spielte und begeisterte. Eine eindrucksvolle Tanzchoreografie von Zehnt- und Elftklässlern trug zum gelungenen Abschluss eines anstrengenden letzten Schuljahres bei.

     
  • HAND HOCH FÜR FREIE SCHULEN

    Hand-Hoch_Webbanner_Version_Maedchen

    In seinem Urteil vom 6. Juli 2015 hat der Staatsgerichtshof festgestellt, dass Freie Schulen vom Land finanziell benachteiligt werden. Wir unterstützen die Kampagne zur Forderung einer fairen Finanzierung und gerechten Rahmenbedingungen – damit Baden-Württemberg sich auch in Zukunft durch eine vielfältige Schullandschaft auszeichnet.
    Hier können Sie die entsprechende Petition direkt online unterzeichnen: Die Petition
    Informationen »HAND HOCH«
    www.hand-hoch-bw.de

     
 

Schulveranstaltungen:

  • Di
    20
    Dez
    2016

    Oberuferer Christgeburtsspiel – Schüleraufführung

    10.00 UhrFestsaal
  • Mi
    21
    Dez
    2016

    Oberuferer Christgeburtsspiel

    20.00 UhrFestsaal
  • Do
    22
    Dez
    2016

    Musikalischer Abschluss

    11.00 UhrFestsaal
 
 

Fremdveranstaltungen:

 

Informations Material zum Herunterladen

 

Waldorf Freiwilligendienst

Freunde-Erziehungskunst
Sie haben Interesse an einem Waldorf Freiwilligendienst in Deutschland? Wir vermitteln sehr gerne!
Direkt zur Bewerbung.