Die Eltern haben Gewissheit, dass ihre Kinder gut betreut und beaufsichtigt sind.

Unser Hort ist ein Betreuungsangebot nach dem Unterricht, für Schulkinder von 6 bis 14 Jahren. Er steht auch Schülerinnen und Schülern anderer Schulen zur Verfügung. Der Hort ist ein behüteter Ort inmitten der Herausforderungen des Schulalltags. Altersgemäße pädagogische Angebote gliedern den Nachmittag und bilden eine Ergänzung und Abwechslung zum Schulvormittag. Es ist uns ein besonderes Anliegen, den Kindern Sicherheit und Geborgenheit zu vermitteln und als Ansprechpartner für Ihre Sorgen und Nöte innerhalb der Hortzeiten zur Verfügung zu stehen.

Unser Hort wird in zwei Gruppen geführt. In der Eisvogelgruppe sind die Kinder der Klasse 1 bis 3. In der Wolfsrudelgruppe die Kinder der Klasse 4 bis 8. Auf jede Altersgruppe sind wir bemüht in spezieller Weise hinzublicken, stets mit dem Menschenbild und der Pädagogik Rudolf Steiners als Grundlage.

Sehr wichtig ist uns ein enger Kontakt zwischen Hortbetreuerinnen, Eltern und Lehrern.

Zu unserem täglichen Programm gehören die Hausaufgabenbetreuung, Möglichkeit für Spiele, Gespräche und künstlerisch-handwerkliche Angebote. Auch die frei zur Verfügung stehende Zeit kommt bei uns nicht zu kurz.

Zu Mittag erhalten die Kinder bei uns eine täglich in unserer Schulküche frisch zubereitete Mahlzeit, die zum überwiegenden Anteil aus biologischen Zutaten hergestellt ist, und am frühen Nachmittag noch einen kleinen Imbiss