Waldorf-Kindergarten
Morfstraße 5
88239 Wangen
Telefon (07522) 9318-20
kindergarten@waldorfschule-wangen.de

Wie ist der Erstkontakt?

Sie können anrufen, vorbeischauen, nachfragen, Sie können an einem Tag der offenen Tür oder beim Basar vorbei gehen, sich erkundigen…

Wie melden Sie Ihr Kind an?

Mit einem Anmeldeformular melden Sie Ihr Kind an. Dieses bekommt man vor Ort im Kindergarten,
in der benachbarten Waldorfschule oder hier herunterladen.

Anmeldung und Aufnahmeverfahren

Eine unverbindliche Anmeldung im Waldorfkindergarten Wangen kann jederzeit erfolgen. Die Eltern der angemeldeten Kinder werden zu dem jährlich stattfindenden Informationsabend meist im Februar eingeladen. Nach dieser Veranstaltung beginnen die individuellen Aufnahmegespräche, bei denen auch Sie mit Ihrem zukünftigen Kindergartenkind dabei ist.

Im Kollegium wird dann gemeinsam über die Aufnahme eines Kindes und die künftige Gruppenzuordnung gesprochen und entschieden.
Die Aufnahme erfolgt in der Regel – unabhängig der Sommerferien – mit Wirkung zum Beginn eines Kindergartenjahres (1. August). Der tatsächliche erste Kindergartentag wird unter Berücksichtigung der pädagogischen Situation des Kindes und der Gruppe unmittelbar zwischen Eltern und Gruppenleiterin abgesprochen. Eine Aufnahme während des laufenden Kindergartenjahres ist möglich, wenn noch freie Plätze vorhanden sind.

Der Kindergarten und die Schule sind auf die finanzielle und tatkräftige Unterstützung aller Eltern angewiesen. So ist die Aufnahme erst wirksam, wenn ein Elternbeitrag mit den dafür Beauftragten der Schule und des Kindergartens vereinbart ist und die besprochenen Punkte schriftlich festgehalten sind.

Die Eltern, die ihr Kind in unseren Kindergarten bringen, haben die Möglichkeit, ihr Kind eine Zeitlang zu begleiten. Dies geschieht nach einem mit den betreffenden Eltern abgesprochenen Modus und Zeitrahmen. (Wir arbeiten nach dem sog. „Berliner Eingewöhnungsmodell“).