Alles Erste bleibt ewig im Kinde: Die erste Farbe, die erste Musik, die erste Blume malen den Urgrund des Lebens. (Jean Paul)

Das kleine Kind ist ganz offen seiner Umgebung hingegeben. Sinneseindrücke prägen sich tief in die Kinderseele ein und wirken bis in seine körperliche Konstitution hinein. Daher sind uns echte, verlässliche Sinneseindrücke ein besonderes Anliegen. Diese gewinnen die Kinder aus dem, was sie umgibt, sowohl durch uns Erzieherinnen als auch durch den Raum, die Materialien…

So soll die Gestaltung der Räume einladend und umhüllend auf die Kinder wirken und ihnen ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln.