Aktuelles

  •  

    Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen FHR-Abschluss

    Nachdem schon im Februar die schriftlichen FHR-Abschlussprüfungen geschrieben wurden, fanden Ende Juni die mündlichen und praktischen Prüfungen des Fachhochschulreifeabschlusses statt. Acht Schülerinnen und Schüler sind zu den Prüfungen angetreten, sieben von ihnen haben mit einem Durchschnitt von 2,7 in den schulischen/kognitiven Prüfungsfächern bestanden und eine Person bestand nur den praktischen Teil. Es gab einige sehr gute Ergebnisse in Geografie, Geschichte und Sport und vor allen Dingen auch im Schreinern, wo sehr individuelle und beeindruckende Möbelstücke entstanden sind. In diesen Fächern erreichten die Schülerinnen und Schüler einen Durchschnitt von 1,8! Das Lehrerkollegium freut sich mit den folgenden Schülerinnen und Schülern und gratuliert ganz herzlich: Malaika Brunke, Mona-Lou Dell, Luca Gerlinger, Gina Holland, Yara Messer, Aurelia Sorms, Konstanze Spitta. Wir wünschen euch alles Gute für eure Zukunft!

    Mareile Rommel, Beauftragte für die Fachhochschulreife Prüfung
     
  • Ferienplan 2022-2023

     
  •  

    Im Mai konnte endlich wieder einmal unsere gesamte Schulgemeinschaft zusammenkommen. Und unsere Schüler*innen haben gezeigt, wie geschickt Erstklässler*innen ihre Füße bewegen, wie richtiger Volkstanz getanzt wird, wie man mit Bechern Musik macht und wie tief russische Lieder ans Herz gehen. Und das ist nur ein Bruchteil der tollen Beiträge, welche die Schüler*innen mit uns geteilt haben. Hier gilt es großes Lob und Dank auszusprechen – wunderbar!

    Ein besonderes Erlebnis war es auch, im Anschluss das vom Basarkreis organisierte Schulfest auf dem Schulhof (mit Musik, Kuchen, Würstchen und sogar Ponyreiten) zu genießen. Was für eine wunderbare Atmosphäre!

     
  •  

    Liebe Schulgemeinschaft,

    haben Sie schon den schönen Sichtschutz vor unserer Küchenlüftung gesehen? Oder die neuen Bänke, das saubere Schreinereidach und die vielen anderen Schätze aus den Händen der Eltern, Kinder, Mitarbeiter*innen und Lehrer*innen, die am ersten Fix-Tag der Waldorfschule Wangen so fleißig geholfen haben?

    Als Intiative des Elternbeirats und Haus & Hof haben sich Anfang Mai Menschen auf dem Schulgelände getroffen, um gezielt Bauprojekte anzugehen und damit einen wesentlichen Teil zur Verschönerung unserer Schule beizutragen. Mit Akkuschraubern, Sägen, Hobeln und viel Talent hat unsere Gemeinschaft bewiesen, dass mehr Hände auch immer mehr schaffen. In Zukunft wird es zweimal jährlich einen Fix-Tag geben und darauf freuen wir uns jetzt schon!

    Mit besonderen Dank an Anna Sieber, Stefan Rechtsteiner, Johannes Tillmann, Jenny Poll und alle, die dabei waren!

    Lara Treiber

     
  • Vertretungsplan

    Den jeweils aktuellen Vertretungsplan findet Ihr hier.

     
  • Veranstaltungsübersicht

    Aktuelle Veranstaltungen findet Ihr in unserem Online-Kalender.

     
 

Schulveranstaltungen:

keine Termine

 
 

Fremdveranstaltungen:

 

100 Jahre Waldorfschule

Die Waldorfschule wird 100 Jahre!

 

Informations Material zum Herunterladen

 

Waldorf Freiwilligendienst

Freunde-Erziehungskunst
Sie haben Interesse an einem Waldorf Freiwilligendienst in Deutschland? Wir vermitteln sehr gerne!
Direkt zur Bewerbung.